Unsere Hygiene-Maßnahmen

Sport in der Pandemie ist ein wenig anders als wir es alle kennen und mögen. Aber mit der Einhaltung der Hygieneregeln in unseren sportlichen Hallen zeigt ein jeder Verantwortung und Rücksichtnahme gegenüber den anderen Teilnehmern und dem gesamten Team.

Der Einlass ist nur mit vorher vereinbartem Termin (telefonisch/per SMS und per E-Mail) und vor Ort nur mit persönlicher Aufforderung möglich.

Desinfektionsspender zur Einhaltung der Hand-Hygiene stehen am Eingang, in den Toiletten und auf der gesamten Trainingsfläche zur Verfügung. Wir empfehlen bereits in Sportbekleidung zum Termin zu kommen, um die Ein- und Auslasssituation zu entspannen. Der Zugang zu den Umkleiden ist weiterhin in begrenzter Personenzahl und mit Mund-Nasen-Schutz gestattet.

Der Aufenthalt während des gesamten Trainings ist nur mit medizinischem Mund-/Nasen-Schutz möglich. Das Training findet Kontaktfrei und ohne Berührung statt. Unsere Therapeuten korrigieren aktuell ausschließlich durch verbale Anleitung.

Wir bitten um Geduld, wenn der Einlass-Zeitplan einmal nicht ganz auf die Minute passt.

Danke für dein Verständnis